Innsbruck

Wasser

WASSER –
Heilmittel für unsere Gesundheit
Innerliche und äußerliche Anwendungen

Ohne Nahrung kann der menschliche Körper mehrere Wochen
überleben, ohne Wasser aber versagt unser Organismus
bereits nach wenigen Tagen. Bei einer Abnahme der
Gesamtkörperflüssigkeit um 3% kommt es zu einem Rückgang
der Speichelbildung und Harnproduktion. Bei einer
Austrocknung um 5% treten Temperaturanstieg und eine
stark beschleunigte Herztätigkeit auf. Verluste bei 10% führen
zu Verwirrungszuständen und ein Defizit um 20% bringt
den Tod.
Alle Bewegungen und Abläufe in unserem Körper benötigen
Wasser. Wasser wird auch als Heilmittel mit Erfolg eingesetzt.
Schon Sebastian Kneipp hat im 19. Jhd Kaltwassertherapien
zur Heilung angewandt!
Wie das Wasser nicht nur unseren Nieren hilft und was man
durch Wasseranwendungen Gutes für unseren Körper tun
kann, das erfahren sie hier.

 

Weitere Infromationen: